Produktinformationen

Weitere Informationen

Mit diesen fix und fertigen Crostini Oregano geben Sie all Ihren Lieblingsgerichten  sofort den entsprechenden Biss. Eine leckere frische Suppe wird erst richtig abgerundet durch ein paar Crostinis als Croutons. In einem italienischen Salat kommen die Crostinis ebenfalls hervorragend zur Geltung. Bereiten Sie Ihren eigenen Salat frisch zu und vermischen Sie gewaschenen Feldsalat mit sonnengetrockneten Tomaten und Oliven. Schmecken Sie diesen mit einem Dressing aus sechs EL Olivenöl EV, zwei EL Balsamico Essig und einem TL Senf ab. Anschließend verteilen Sie eine Hand voll Crostini Oregano über den Salat und runden ihn mit frisch geraspeltem  Parmesankäse ab.

Da die Crostini Oregano nicht frittiert, sondern in Olivenöl und Oregano gebacken sind, lassen sich die knusprigen Brotstückchen auch lecker als Snack genießen. Mal etwas anderes !

 

Herkunftsland: Italien
  • Weizenmehl, Olivenöl, Palmöl*, Bierhefe, gemalztes Weizenmehl, Salz, Oregano (1%).*Nachhaltiges Palmöl.