Produktinformationen

Weitere Informationen

Erste Güteklasse - direkt aus Oliven ausschließlich mit mechanischen Verfahren gewonnen.

Orangen Olivenöl Extra Vierge zeichnet sich durch einen fruchtigen intensiven Apfelsinengeschmack und -duft aus. Es kann sowohl kalt als auch warm (bis 180°) verwendet werden und schmeckt phantastisch zu Salaten, weißem Fleisch (Hähnchen), Geflügel, Ente und Lachs. Aufgrund seines fruchtigen Geschmacks ist dieses Olivenöl auch gut zum Backen von Kuchen und Gebäck geeignet. Es harmoniert hervorragend mit Balsamico di Modena IGP. Dressing Tipp: 1/3 Balsamico di Modena IGP - 2/3 Orangen Olivenöl.

Die Oliven werden in der Periode von Oktober bis Dezember von Hand gepflückt und anschließend innerhalb weniger Stunden nach der "Kaltpressmethode" zu Olivenöl verarbeitet. Durch diese traditionelle Weise der Olivenpressung erhält man, wie man in Italien so sagt, das „grüne Gold“ und somit ein Olivenöl von hoher Qualität bei gleichzeitig niedrigem Säuregehalt (0,1 - 0,35%).

Während des Pressens werden frische Apfelsinen zugefügt und mit gepresst, wodurch das Öl seinen besonderen Geschmack erhält. Das Olivenöl ist zu 100% naturrein und enthält keine weiteren Zusätze.



 

  • Natives Olivenöl extra (80%), Orange (20%).