Produktinformationen

Weitere Informationen

Natives Olivenöl extra - Erste Güteklasse - direkt aus Oliven ausschließlich mit mechanischen Verfahren gewonnen.

Olivenöl Atlas Extra Vierge stammt aus dem marokkanischen Atlasgebirge und wird zu 30 % aus Dahbia und zu 70 % aus Arbequina Oliven hergestellt. Das Öl zeichnet sich durch einen harmonischen fruchtigen Geschmack mit einer leichten Süße aus und kann vielseitig verwendet werden. Um diesen Geschmack zu bewahren, wird es einem Gericht am besten zuletzt zugefügt. Es verfeinert Desserts, Gemüse, Fleisch- und Fischgerichte, Buscettas und Dipps, erhältlich bei Oil & Vinegar. Das Olivenöl harmoniert gut mit süßen Fruchtessigen. Dressing Tipp: 1/3 Dattel Crème Essig – 2/3 Olivenöl Atlas.

Die Oliven werden von Ende September bis Anfang Oktober geerntet und anschließend innerhalb weniger Stunden nach der "Kaltpressmethode" zu Öl verarbeitet. Durch diese traditionelle Weise der Olivenpressung bleibt der Geschmack optimal erhalten. Es entsteht ein Olivenöl von hoher Qualität bei gleichzeitig niedrigem Säuregehalt. Das Öl wird nach der Produktion in Stahlfässern gelagert, damit es nicht oxidiert und um so den spezifischen Geschmack zu bewahren.

Seit 1887 erzeugt der Familienbetrieb Olivenöl von allerhöchster Qualität. Dafür wurde er im Laufe der Jahre mehrfach mit Auszeichnungen belohnt, u. a. bei „World’s Best Olive Oils“ für eines der besten Olivenöle der Welt sowie mehrere ‘Great Taste Awards’ für das Olivenöl mit dem besten Geschmack.

 

  • Natives Olivenöl extra.