Produktinformationen

Weitere Informationen

Italian Sea Salt wird an der Küste Siziliens gewonnen und ist von Natur aus reich an Mineralien, wie Jod, Magnesium und Kalium. Das Meersalz enthält weniger Natriumchlorid als Küchensalz und ist darum eine echte Alternative.

Meersalz wird durch natürliches Verdunsten sauberen Meerwasser in Salzbecken gewonnen. Salzbecken sind Teiche von noch nicht einmal 1 m Tiefe, in denen man Wasser durch Hitze verdampfen lässt, bis das nur noch eine Schicht Meersalz auf dem Boden zurück bleibt. Durch Kristallisation bleiben große und kleine Körner zurück, die sich nach 2-3 Waschgängen perfekt für vielerlei Verwendungszwecke eignen. Diese Art der Salzgewinnung ist schon mehr als 1500 Jahre bekannt, und einige Bassins aus der  Zeit Karls des Großen sind immer noch in Gebrauch. Salz war in jener Zeit von noch größerem Wert als Gold, weshalb der Lohn damals in Salz ausbezahlt wurde.

Italian Sea Salt ist ideal zum Abschmecken diverser Gerichte. Während die groben Körner zum Kochen benutzt werden können, ist das Meersalz in Kombination mit anderen Zutaten unverzichtbar bei der Zubereitung von Marinaden, Fleisch, Fisch und Gemüse wie auch in Dressings und Saucen. 

 

Herkunftsland: Italien
  • Meersalz