Produktinformationen

Weitere Informationen

Dieses Fleur de Sel stammt von den Salzgärten Madagaskars im Indischen Ozean. Es entsteht durch das Zusammenspiel von Sonne, Wind und Wasser. Bei hoher Sonneneinstrahlung und leichtem Wind bildet es sich als dünne Schicht auf der Meeresoberfläche. Es wird dann von den ‘Salzbauern’ von Hand abgeschöpft und in der Sonne getrocknet. Aus einer Wasseroberfläche von ca. 35 m² wird nur ca. 1 kg Salz gewonnen. Dies macht es zum kostbarsten und und ursprünglichsten Salz der Welt. Um sein Aroma und die Knusprigkeit zu bewahren, wird es am besten erst ganz zum Schluss an das jeweilige Gericht gegeben. Köstlich auch in Kombination mit Olivenöl zum Dippen mit frischen Brot.

Herkunftsland: Niederlande
  • Fleur de sel (95%), Limonen Zest (5%).