Produktinformationen

Weitere Informationen

Heute wird der Caesar Salad oft auch mit Hähnchenfilet und Ei, Anchovis oder gebratenen Speckwürfel zubereitet. Echten Feinschmeckern empfehlen wir, die Croûtons mit Mélange de France selbst zu braten.

Der berühmte Caesar Salad wurde aus der Not geboren. Der italienische Chefkoch Caesar Cardini hatte nicht genügend Zutaten im Haus für all seine Gäste und warf alles, was er noch hatte, zu einem Salat zusammen. Zu seiner Überraschung kamen seine Gäste speziell für den Salat zurück und da merkte er, dass er etwas Besonderes erschaffen hatte. Sein Salat wurde weltweit zum Hit! 

Herkunftsland: Niederlande
  • Sonnenblumenöl, Wasser, Eigelb, Condimento bianco (Sulfit), Senfkörner (3%), Zucker, Sojasauce (Wasser, Sojabohnen, Salz, Essig), Sardellen (1,5%), Kräuter, Gewürze, Salz, natürliches Aroma, Knoblauch, Rosmarinextrakt.